Berliner Jungs OFC - Nur meine Meinung - Hertha BSC

Nur (m)eine Meinung: Mal alle auf dem Teppich bleiben…

Hallo Freunde,
hier ist er mal wieder, der kleine Zausel der euch mit seiner Meinung ‘belästigen’ will. Und diesmal will ich mal wieder den Finger in die Wunde legen und um ein wenig Zurückhaltung bitten.

Es geht dabei um unseren neuen Mittelstürmer Vedad Ibisevic. Ich gebe zu, ich war nach der Verpflichtung von dem 31jährigen mehr als Skeptisch. Ein Spieler, der bei einem Team, welches in den vergangenen Jahren auch mehr Probleme als Erfolge vorzuweisen hatte, 1 1/2 Jahre kein Tor geschossen hat und die letzte Zeit nur noch auf der Bank oder der Tribüne verbracht hatte war in meinen Vorstellungen nicht die Lösung für die eklatanten Sturm-Probleme.

Nun hat Vedad bereits 225 Minuten Spielzeit für uns absolviert und ich habe kein Problem damit meine erste Meinung zumindest vorsichtig zu revidieren. Das was er bisher gezeigt hat, hat mich durchaus überzeugt. Der 188m große Mittelstürmer hat das, was uns spätestens mit der Verletzung von Schieber gefehlt hat. Körperliche Präsenz am und im gegnerischen Strafraum. Ein Spieler der der Bälle annehmen, halten, verteidigen und ablegen kann. Ein Kalou, unabhängig von aller berechtigter Kritik an seinem Spiel, war nie der Spieler für diese Position. Dazu fehlte ihm immer die Größe und Robustheit.

Nun ist Ibisevic also da. Und es zeichnet sich auch ab, dass ein Kalou davon profitieren könnte. Dieser kann als hängende Spitze viel besser seine Stärken ausspielen und vom Fels in der Brandung profitieren. Das war in Ansätzen bereits gegen Stuttgart und Köln zu erkennen. Außerdem bietet das System mit zwei Stürmern dem Trainer eine weitere Alternative.

Nun aber zu dem Punkt, wo ich doch um ein wenig Zurückhaltung bitten würde. Ich erinnere gern an die Zeit vor einem Jahr. Damals hatte Salomon Kalou seine ersten 5 Spiele hinter sich gebracht und dabei mit 3 Toren einen durchaus starken einstand gefeiert. Damals gab es viel Euphorie, so gut wie keine Kritik. Hertha hat endlich wieder einen Superstar.

Die weitere Entwicklung kennt jeder. Ich gehöre nicht zu den Kalou-Hatern und denke bis heute, dass ein Großteil der Kritik an ihm einfach unsachlich und durch Zahlen nicht zu belegen ist. Aber es ist ja unbestritten, dass seine Entwicklung über das vergangene Jahr nicht so verlaufen ist, wie wir es uns erhofft und gewünscht hatten. Und dass er einiges Schuld geblieben ist, gerade nach einigen seiner markigen Sprüchen, ist ja auch unbestritten.

Gerade deswegen ist es nun um so wichtiger die Füße bei Ibisevic erstmal ruhig zu halten. Lassen wir uns ihn am Ende der Hinrunde beurteilen. Denn bisher hatte er nur einen anständigen Einstand mit zwei wichtigen Toren gegen den FC. Mehr hat er in unserem Trikot noch nicht vorzuweisen.

Wenn ich jedoch viele Kommentare in den sozialen Medien, aber auch in der klassischen Presse so sehe, dann kann man den Eindruck bekommen, ein neuer Fußballgott wäre geboren. Ich will nicht sagen, dass er das nicht in sich hat, aber ich bleibe lieber so wie man mich kennt, rational, vorsichtig skeptisch. Dann ist die Fallhöhe nicht so groß und die Freude umso größer, wenn er am Ende mehr abliefert, als man selber erwartet hat.

In diesem Sinne, lassen wir den Jungen in Ruhe arbeiten.
Euer René ‘Mueggi’ Jünemann
2. Vorsitzender Berliner Jungs OFC

Leave a Reply

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen